Karin Wüst

Steuerberaterin

Privatkunde? - Dann bieten wir Ihnen

Einkommenssteuererklärung

 

Sie erstellen Ihre Einkommensteuererklärung selbst. Wir prüfen gerne,

ob Sie vollständig und korrekt ist und ob Sie wirklich alles berücksichtigt haben,

was Ihre Steuerlast mindern kann.

 

Sie haben Sonderprojekte, wie etwa eine Photovoltaik-Anlage oder Investitionen

bei einer vermieteten Immobilie? Wir beraten Sie gerne zu einzelnen Themen und

sagen Ihnen, wie Sie den aktuellen Stand der Gesetzgebung optimal für sich nutzen

freiwillige Steuererklärung

 

Sie wollen dem Staat bestimmt kein Geld schenken…

Der frühere Lohnsteuerjahresausgleich heißt jetzt freiwillige Steuererklärung.

Wir sagen Ihnen, ob sich die Abgabe einer freiwilligen Steuererklärung für Sie lohnt,

sprich: ob Sie Geld vom Staat zurückbekommen.

 

 

 

 

 

Investitionsplanung

 

Auch als Privatperson haben Sie viele Möglichkeiten, bei kleinen und großen Investitionen Geld vom Staat zu bekommen – in Form von steuerlichen Erleichterungen oder Subventionen. In der Regel muss man dafür aber die geplante Investition richtig „einfädeln“. Dafür sind wir da.

 

Wir helfen Ihnen, den Erwerb, Verkauf oder die Renovierung einer Immobilie steuerlich optimal abzuwickeln.

 

 

 

Investitionen in „Erneuerbare Energien“ werden unter bestimmten Voraussetzungen vom Staat gefördert. Wir sagen Ihnen, was möglich ist und was Sie dafür tun müssen.

 

 

Kosten für Fortbildungsmaßnahmen oder Arbeitsmittel können sich steuermindernd auswirken. Wir sagen Ihnen, wie und unter welchen Voraussetzungen.

Vermögensaufbau – Altersvorsorge

 

- Wer im Alter finanziell gesichert sein will, muss auch selbst vorsorgen.

Der Staat hilft dabei. Wir analysieren Ihre persönliche Situation und sagen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben.

 

- Sie haben Sonderprojekte, wie etwa ein Betriebsgebäude oder planen den Kauf einer betrieblich genutzten Immobilie? Wir beraten Sie gerne zu einzelnen Themen und sagen Ihnen, wie Sie den aktuellen Stand der Gesetzgebung optimal für sich nutzen.

Erbschafts- und Schenkungssteuer

 

- Eine kluge und sichere Übertragung von Vermögenswerten vermeidet unnötigen Ärger und spart Geld. Vor allem der richtige Zeitpunkt und die Art der Übertragung sind wichtig. Wir unterstützen Sie dabei – kompetent und ganz individuell.

 

 

- Schon beim Erwerb einer Immobilie oder eines anderen Vermögensobjekts sollten Sie mögliche Folgen im Hinblick auf eine spätere Erbschafts- oder Schenkungssteuer berücksichtigen. Denn die jetzt getroffenen Entscheidungen ziehen unter Umständen erst in vielen Jahren finanzielle Folgen nach sich. Und das lässt sich heute schon planen. Wir helfen Ihnen dabei.

 

 

- Wissen Sie, welche steuerlichen und damit finanziellen Folgen Ihr gesetzlicher Güterstand hat? Wie ist im Erbfall die steuerliche Lage bei Gütertrennung, beziehungsweise bei einer Zugewinngemeinschaft? Welche Auswirkungen hat das auf Ihre Familie? Wir informieren Sie genau und klar und unterstützen Sie bei Ihrer Entscheidung.

 

Steuerberaterin Karin Wüst • Karlstraße 43 • 74072 Heilbronn